Sorgen-Hotline während der Schulschließung

  • Du machst Dir Gedanken wegen des Corona-Virus?
  • Dir fällt die Decke auf den Kopf?
  • Es fällt Dir schwer, Deinen Schulalltag zu Hause zu organisieren?
  • Zu Hause oder im FreundInnenkreis gibt’s Stress?
  • Du möchtest einfach einmal mit jemandem reden?

Wir sind für Dich da!

Und so kannst Du uns kontaktieren:

·  Schreib uns eine E-Mail an a.cakar@kts-koeln.de und wir melden uns bei Dir. Wenn Du magst, schreibe bitte auch Deine Telefonnummer dazu oder wie wir Dich am besten erreichen können.

· Oder Du rufst uns an. Telefonisch erreichst Du die Sorgen-Hotline unter 0221 98760326 (Montag-Freitag von 8-16 Uhr).

Zusätzlich kannst Du Dich am Wochenende auch an das Kinder- und Jugendtelefon (NummergegenKummer) unter 116111 wenden.

Folgende AnsprechpartnerInnen stehen im Hintergrund für Dich zur Verfügung:

  • Barbara Wunsch (Beratungslehrerin)
  • Svenja Dickhaut (Beratungslehrerin)
  • Nora Heinzerling (Schulseelsorge)
  • Attila Cakar (Schulsozialarbeit)

Natürlich kannst Du jede/n von uns auch direkt kontaktieren.