Foto: Kaiserin-Theophanu-Schule

KTS - Schule mit Profil

Die KTS versteht sich als Schule, die ihren Schülern Lebens- und Lernraum auf dem Weg zur Qualifikation und Vorbereitung auf Studium und Beruf ist. In diesem Raum wird die kritische Auseinandersetzung mit sich, den Anderen und den Themen des Lebens und der Wirtschaft gepflegt.

Gestaltung, Wohlfühlen und das Miteinander nehmen eine zentrale Stellung ein, die durch die Förderung des Sozialverhaltens gestärkt wird. Neben der Wissensvermittlung besteht eine tief verankerte Philosophie des "Lernen zu Lernen" und der Kompetenzvermittlung und Kompetenzstärkung des Individuums.